Über mich

Poganiatz-Profilbild_e.jpg

Michael Poganiatz ist der ruhende Pol am Set. Seine jahrelange Erfahrung als Fotograf hat ihn gelehrt, dass eine gute Vorbereitung für den Erfolg eines Projekts die entscheidende Rolle spielt. Er ahnt bereits im Voraus, welche Erfordernisse sich beim Shooting auftun könnten, und hat das nötige Equipment daher schon dabei – sicherheitshalber. Umso überraschender mag es erscheinen, dass selbst unvorhergesehene Situationen ihn nicht aus der Ruhe bringen können. Er improvisiert gelassen und gekonnt. Wer ihn näher kennenlernt, weiß, dass er dieses Können vermutlich aus dem Privatleben ins Berufsleben herüberrettet: Als Musiker, Bassist und Komponist ist er in der Improvisation zu Hause und kann dort mindestens so tief entspannen wie beim Sport. Sucht man nach Michaels größter Schwäche, findet man sie wohl am ehesten in Form eines schnurrenden Fellknäuels: Gegen Katzen, die Streicheleinheiten einfordern, ist er absolut machtlos.